„Die Partnerschaft mit Habasit ist ein weltweites Plus”

Rademaker – Spezialist in Sachen Teigverarbeitung

Blätterteiggebäck, Brot, Pizza, Croissants, Kuchen, Quiches und lokale Spezialitäten – diese und viele andere auf Brot- und Kuchenteig basierende Delikatessen werden auf Produktionsanlagen gefertigt, die von Rademaker in Culemborg, Holland, entwickelt und hergestellt werden. Seit vielen Jahren arbeitet das Familienunternehmen eng mit Habasit zusammen und profitiert dadurch insbesondere vom internationalen Netzwerk und unserem speziellen Wissen in der Lebensmittelverarbeitung.

Zu den Kunden von Rademaker gehören hauptsächlich Lebensmittelhersteller, die große Einzelhandelsketten beliefern. Rund 98% der Produktion sind für den Export bestimmt, der damit einen sehr hohen Stellenwert einnimmt. Das Unternehmen unterhält Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, in den USA, Italien, Russland und China. „Dies ermöglicht es uns, die Wünsche und Bedürfnisse der lokalen Kunden optimal zufrieden zu stellen”, sagt Jos de Vries, Einkaufsleiter bei Rademaker.

Globaler Marktführer
Im Marktsegment Teigverarbeitung für Industriebäckereien gehört Rademaker zu den Global Playern. „Gemeinsam haben wir alle dasselbe Ziel, und zwar, Lösungen für Kunden auf der Grundlage langfristiger Kontinuität anzubieten. Deswegen sind wir bei Produktentwicklungen gerne von Anfang an involviert. Als Marktführer sind wir dies unseren Kunden schuldig!”

Testbäckerei
Rademaker möchte sich in Sachen Flexibilität, Innovation, Motivation und Kreativität hervorheben. Dies findet im Rademaker Technology Centre einen sehr deutlichen Ausdruck.

„In unserer Testbäckerei, auf die wir sehr stolz sind“, so Jos de Vries, „entwickeln wir neue Produkte und Produktionsprozesse in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden, und können deren Ideen und Wünsche direkt berücksichtigen. Wenn also ein Kunde eine neue Brotsorte kreieren möchte, können wir gemeinsam die entsprechende Produktionslinie planen, oder eine bereits vorhandene Standardlinie für die individuellen Bedürfnisse des Kunden modifizieren. Oftmals bringen Kunden ihre eigenen Zutaten wie Mehl, Butter und Öl mit, um das Endprodukt so nah wie nur möglich zu simulieren.”

Rademaker unterstützt seine Kunden bei der Entwicklung neuer Produkte mit eigenen, sehr erfahrenen Bäckerei- und Lebensmitteltechnikern. „Diese haben Zugang zu verschiedenen Produktlinien und Bake-off-Einrichtungen. In der Testbäckerei können wir Faktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftzirkulation verändern, um bestimmte Bedingungen, die die Teigherstellung beeinflussen, nachzubilden.“

„Die Produkte von Habasit mit ihren glatten Oberflächen, den niedrigen Haftungswerten und den abgerundeten Seiten sind in dieser Hinsicht geradezu perfekt!”

Seit vielen Jahren
Bei der Planung neuer Anlagen, wendet sich Rademaker an Habasit. „Aufgrund der Produktspezifikationen unseres Kunden berät uns Habasit sowohl bei der Auswahl des optimalen Bandmaterials, als auch hinsichtlich der Herstellungsverfahren.” Die Partnerschaft mit Habasit besteht bereits seit vielen Jahren. „Unsere Maschinen und Produktionsanlagen müssen für die speziellen Anforderungen in der Lebensmittelindustrie geeignet sein, also müssen alle Teile aus Edelstahl und Kunststoff bestehen. Dies ist bei direktem Kontakt mit Lebensmitteln äußerst wichtig. Die Produkte von Habasit mit ihren glatten Oberflächen, den niedrigen Haftungswerten und den abgerundeten Seiten sind in dieser Hinsicht geradezu perfekt!”

Kenntnisse im Bäckerhandwerk
Für Rademaker ist spezielles Fachwissen über das Bäckerhandwerk der Schlüssel für den Erfolg der Partnerschaft mit Habasit, sagt Jos de Vries: „Sie kennen alle Trends und Entwicklungen und sind in der Lage, eine hervorragende Antwort zu liefern. Ein Beispiel: Immer mehr Kunden möchten auf einer Produktionslinie mehrere Brotsorten herstellen. Dies erfordert große Flexibilität und Habasit antwortete proaktiv mit den passenden Lösungen. Ein weiterer Trend geht dahin, den Produkt-Mix zu erweitern. Dies bedeutet mehr und mehr kleinere Produktionschargen, wofür wir neue Produktionslinien entwickeln müssen.”

Die Brot- und Backwarenindustrie ist für Habasit sehr wichtig. So richten wir beispielsweise alle zwei Jahre ein spezielles Bäckerei-Event in Holland aus, bei dem Maschinenkonstrukteure und Endabnehmer ihr Wissen und ihre Erfahrungen über Markt und Marktentwicklungen austauschen. Dies ist auch immer eine ausgezeichnete Gelegenheit für Brainstormings, zur Bedarfsanalyse oder um Verbesserungen einzuleiten.

Internationale Kontakte
Von den internationalen Kontakten, die Habasit aufgebaut hat, profitiert auch Rademaker. „Habasit ist weltweit präsent, also können unsere Kunden das Support-Netzwerk auch auf lokaler Ebene nutzen. Unseren wichtigsten Lieferanten steht ein lokaler Ansprechpartner zur Verfügung, wo immer sie sich auch auf der Welt befinden. Wir profitieren von der Tatsache, dass unsere Maschinen und Anlagen mit Komponenten von Habasit angefertigt werden.”

www.rademaker.com
Susan DijkuizenMarketing

seite einlesen

bitte warten...

HIGHLIGHTS / archiv

HABASIT HIGHLIGHTS / select location

Habasit