„Mehr mit Weniger”
...oder wie Robotunits modernste Technik und intelligente Konstruktionslösungen vereint

Die Robotunits GmbH, gegründet 1994 als Teil der inhabergeführten Heron Unternehmensgruppe, entwickelt, produziert und liefert mit dem standardisierten und durchgängigen Automatisierungsbaukasten schnelle, flexible und qualitativ hochwertige Fördertechnik sowie Schutzzaun- und Linearachsensysteme. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dornbirn, Österreich, betreibt Standortniederlassungen in den U.S.A., Australien, England und Italien. Die Kernidee des Robotunits Automatisierungsbaukastens ist es, für und mit dem Kunden maßgeschneiderte, innovative und multi­funktionale Lösungen mit minimalem Zeitaufwand und maximalem Nutzen realisieren zu können.

Im nachstehenden Interview gibt Tobias Becker, Vertriebsleiter Deutschland & Mitglied der Geschäftsleitung, einen kurzen Überblick über die zentrale Produktphilosophie von Robotunits und die Entwicklungen, die den Markt aktuell beherrschen. Der Fokus liegt auf der kompromisslosen Qualität, dem kompetenten Service und der produktiven Zusammenarbeit mit allen Kunden und Lieferanten.

Auf welche Produkte legt Robotunits seinen Schwerpunkt?

Unser standardisierter Automatisierungsbaukasten erlaubt es uns, eine große Bandbreite an Lösungen in den Bereichen Fördertechnik, Schutzzaun- und Linearachsensystem sowie in der Materialbereitstellung verwirklichen zu können. Konkret bedeutet dies, dass wir nicht einen gezielten Schwerpunkt setzen müssen, sondern individuell und direkt auf die Wünsche unserer Kunden reagieren können.

Wie reagiert Robotunits auf die aktuellen Trends in Ihrer Branche?

Die fortschreitende intelligente Automatisierung von industrieller Produktion und Fertigung, Stichwort „Industrie 4.0“, verlangt nach qualitativ hochwertigen Komponenten zur Realisierung von „smarten“ Betrieben und Systemen. Der Kunde erwartet sich genau das zu bekommen, was er braucht, und zwar schnellstmöglich. Besonders wichtig ist dabei ein kompromissloser Service bereits in der Beratungsphase.

Worin liegen hier die Chancen und Herausforderungen?

Herausforderungen und Chancen liegen für uns sehr nahe beieinander. Wir wünschen uns, dass der Kunde uns und unsere Produkte an folgenden Faktoren misst: beste Qualität, kompromissloser Service, schnellste Lieferung.

Worauf legen Sie bei der Auswahl Ihrer Lieferanten Wert?

Weltweite Verfügbarkeit, Liefertreue, schnelle Reaktionszeiten und der ständige Wille, Kundenbedürfnisse bedienen zu können. Zudem legen wir großen Wert auf Qualität und eine produktive (Entwicklungs-)Zusammenarbeit.

Wie sehen Sie die Geschäftsbeziehungen mit Habasit?

Habasit ist seit 20 Jahren ein starker, verlässlicher Partner. Ein Vertriebsmitarbeiter steht uns immer, wenn wir Bedarf haben, kompetent und engagiert zur Verfügung. Die online verfügbaren Habasit-Produkt-Konfiguratoren sowie der telefonische Kundenservice werden gerne in Anspruch genommen.

Vielen Dank für das Gespräch.

Habasit Anwendungstechniker bestätigt:

„Aufgrund der kurzen Lieferzeit, die Robotunits seinen Kunden verspricht, sind auch wir im Innendienst absolut gefordert, rasch und kompetent zu reagieren. Die technische Abklärung der Anwendung erfolgt in den meisten Fällen telefonisch, wobei täglich mehrere Anfragen aus den unterschiedlichen Produktgruppen (hauptsächlich Gewebebänder, aber auch Modulbänder und Zahnriemen) zu uns kommen. Noch am selben Tag geht der Auftrag in die Fertigung, um die schnellstmögliche Lieferung zu gewährleisten. Gerade diese kurzen Reaktionszeiten machen die Zusammenarbeit mit Robotunits so interessant.”

Robert Stipany
Anwendungstechniker für Gewebebänder

seite einlesen

bitte warten...

HIGHLIGHTS / archiv

HABASIT HIGHLIGHTS / select location

Habasit