Wie man einen Partner fürs Leben findet

Die Zusammenarbeit ist entscheidend

„Wenn ich mich für einen Partner entscheide, möchte ich, dass es fürs Leben ist”, sagt Božidar Pavlek. Als Gründer und Eigentümer von Demateh, einem führenden Unternehmen der Industrielogistik in Kroatien, besitzt er langjährige Erfahrung beim Aufbau zuverlässiger und langlebiger Partnerschaften mit Kunden und Geschäftspartnern. Herr Pavlek ist seit über fünfundvierzig Jahren in der Branche tätig und erfüllte sich 1996 mit der Gründung seines eigenen Unternehmens einen großen Traum.

Demateh ist auf die Konstruktion, Fertigung, Wartung und den Vertrieb von Transportausrüstung mit starkem Fokus auf die Lebensmittelindustrie spezialisiert. Herr Pavlek weiß, dass sich die Bedürfnisse jedes Kunden unterscheiden und so spezifisch wie die von ihm verkauften Produkte sind. Ob für Klein- oder Großkunden, wie Dukat, Agrokor Group oder Cromaris, Demateh wurde rasch zu einem der bedeutendsten Akteure im Bereich Materials Handling.

Der Erfolg der Transparenz

Božidar Pavlek hatte von Anbeginn verstanden, dass ein Schlüsselfaktor für den Erfolg des Unternehmens sein würde, Partner mit starker Integrität und den gleichen Werten hinsichtlich Qualität und Leistung zu finden. Demateh und Habasit arbeiteten erstmals 2009 bei der Entwicklung und dem Bau einer Kühlspiral-Anlage für Backwaren zusammen. Die florierende Kooperation wurde weitergeführt und fast ein Jahrzehnt später, arbeiten die beiden Unternehmen weiter gemeinsam an maßgeschneiderten Lösungen für eine breite Palette von Kunden.

„Es ist mir sehr wichtig, dass unser Team und unsere engsten Partner so zusammenarbeiten, dass wir unseren Kunden klar, offen und transparent gegenübertreten. Daher sind wir auf unsere langjährige Partnerschaft mit Habasit sehr stolz. Sie bieten neuartige Lösungen, die mit unserem früheren Lieferanten nicht möglich gewesen wären”, erläutert Herr Pavlek. „Wir konnten in das Gebiet der Robotik vorstoßen und alle dafür verfügbaren Produkte wie HabasitLINK®­ Modulbänder, HabiPLAST,­ HabaCHAIN, HabaSYNC® Zahnriemen und das komplette Sortiment der Gewebebänder nutzen.”

Lass nichts unabgeschlossen

Demateh's Fortschritt wird von der eigenen, hochmodernen technischen Abteilung, die ständig an der Entwicklung neuester Anwendungen und Technologien arbeitet, vorangetrieben. Mit Projektdokumentation, Fertigung und Prüfung ihrer Anlagen bietet das Unternehmen auf jeder Stufe umfassenden Service, egal ob es sich dabei um die Installation eines einzelnen Förderers oder einer komplexen, automatisierten Anlage handelt.

Demateh ist mit seinen mehr als fünfzehn Mitarbeitern und drei angegliederten Fertigungspartnern auch über die Landesgrenzen hinweg in Slowenien, Serbien und Bosnien tätig. Doch auch mit dem steigenden Erfolg bleiben die Prioritäten des Eigentümers dieselben.

„Am wichtigsten ist der gute Kontakt zum Kunden”, sagt er. „Es geht darum zuzuhören und seine Bedürfnisse vorauszuahnen. Man kann nicht einfach warten, bis der Kunde anruft, sondern muss seine Wünsche bereits kennen, bevor der Kunde überhaupt zum Hörer greift.”

Herrn Pavlek's Philosophie zur Kundenbetreuung unterscheidet sich kaum von seiner Lebensphilosophie.

„Ich lasse niemals etwas unabgeschlossen. Wenn mir ein Fehler unterläuft, bin ich ehrlich und gestehe ihn ein, um rasch eine Lösung zu finden, mit der der Kunde vollkommen zufrieden ist. Es geht darum fair zu sein, mehr als fair. So ist das Leben und diese Werte sind für jeden von Bedeutung.”

Beständigkeit und Stabilität

Herr Pavlek ist sich der Herausforderungen bewusst, die sich als Unternehmer in Kroatien ergeben – in einem Land, dessen politisches Umfeld häufig in Bewegung ist.

„Das wirtschaftliche Umfeld ändert sich ständig”, sagt er, „so kann es recht schwierig sein, im Voraus zu planen.”

Anstatt mit der Instabilität zu hadern, hat Demateh Wege gefunden, seine Position sowie die Qualität und Verlässlichkeit des Service zu sichern. 2005 wurde ein neues Gebäude in Bestovje gebaut, das Demateh vollständig ohne Hypothek finanzieren konnte. Der Erhalt der Bonitätsbewertung AA spiegelt sehr gut das kontinuierliche Engagement des Unternehmens zur wirtschaftlichen Disziplin wider. Herr Pavlek sucht sich Partner, die das gleiche Maß an Sicherheit bieten können.

Durch seine beständige Verlässlichkeit konnte sich Demateh einen treuen Kundenstamm aufbauen. Mit dem Fortschritt des Unternehmens entwickeln sich auch die aufgebauten Beziehungen.

„Es gibt Kunden, die schon über zwanzig Jahre bei uns sind", erklärt er.

Mit einem derart starken Fundament ist Demateh optimistisch, was die Zukunft angeht. Auch die Kunden profitierten von den guten Partnerschaften, die das Unternehmen aufgebaut hat.

„Wir besitzen jetzt die Stärke, größere Projekte zu ermöglichen und zu finanzieren, und können uns auf die volle Unterstützung unserer Zulieferer verlassen.”

Herrn Pavlek's Engagement, beständige Partner zu finden ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie sich das Unternehmen auf lange Sicht verankert hat. In den Beziehungen gibt es Dinge, die sich niemals ändern – für Demateh ist es die Stabilität des Erfolgs. (ST)

Wie man einen Partner fürs Leben findet

seite einlesen

bitte warten...

HIGHLIGHTS / archiv

HABASIT HIGHLIGHTS / select location

Habasit