Umzug mit Blick in die Zukunft

Am 24. Okt. 2017 feierten zahlreiche Kunden, Partner und Habasit Mitarbeiter aus Mittel- und Osteuropa die Eröffnung des brandneuen Fabrikationszentrums von Habasit Ukraine in der Hauptstad Kyiv. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zu regem Informations- und Erfahrungsaustausch und für einen exklusiven Rundgang durch die neuen Fertigungsanlagen.

Bei Habasit Ukraine war der Umzug seit längerer Zeit im Gespräch. Vor kurzem war der richtige Zeitpunkt für Veränderungen gekommen. Der Markt in der Ukraine stabilisiert sich allmählich, sodass in den kommenden Jahren mit einem erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung zu rechnen ist. Aufgrund der jüngst unterzeichneten Handelsabkommen mit der EU erweitern sich die Exportmöglichkeiten für ukrainische Unternehmen. Nach Ansicht des Geschäftsfüh rers von Habasit Ukraine, Alexander Detsyura, kommt es nun darauf an, für die lokalen und internationalen Kunden gut aufgestellt zu sein.

Kyiv ist ein Standort mit ausgezeichneten Verkehrsverbindungen in das ganze Land. Dies erleichtert die direkte Bedienung und Belieferung aller Kunden. Habasit Ukraine hat darüber hinaus das Lagersortiment erweitert und in neue Maschinen investiert. Diese Maßnahmen haben zu einer Steigerung der Leistungsfähigkeit und Verkürzung der Lieferzeiten beigetragen. Obwohl sich das Unternehmen gegenwärtig auf den Inlandsmarkt konzentriert, ist das neue Fabrikationszentrum gut für zukünftige Exportaufträge gerüstet. Der Umzug ist für das Unternehmen ein wichtiger Schritt nach vorn und eröffnet Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen neue Möglichkeiten. (ST)

Sonja StrimitzerMarketing

seite einlesen

bitte warten...

HIGHLIGHTS / archiv

HABASIT HIGHLIGHTS / select location

Habasit